Lieferland:
 
Warenkorb
 
0

moderne Einbauheizkörper unsichtbare Wärmequelle

Titelbild unsichtbare Einbauheizung

Modern heizen mit unsichtbaren Einbauheizkörpern

Jeder möchte es insbesondere in der kalten Jahreszeit zu Hause warm und muckelig haben. Der Heizungsmarkt bietet heutzutage eine großartige Auswahl an verschiedenen Heizlösungen, die passend zu den unterschiedlichsten individuellen Ansprüchen gewählt werden können. Zu den modernsten Varianten gehören unsichtbare Einbauheizkörper, die sich für Liebhaber einer größtmöglichen freien Raumgestaltung anbieten. Die Einbauheizlösungen können im kompletten Wohnbereich so clever verbaut werden, dass sie nicht auffallen und eine wunderbare, harmonische Atmosphäre ohne sichtbare, große Heizkörper geschaffen wird. Auf BadDepot.de stellen wir Ihnen verschiedene Varianten vor, mit denen Sie Ihre Wohnräume schön warmhalten und gleichzeitig einer maximalen Raumgestaltungsfreiheit gerecht werden.

Purmo Sockelheizung

Sockelheizung von Purmo

Die Sockelheizung Optimo von Purmo bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten in Wohnbereichen, wie beispielsweise in der Küche. Das Heiz-Lüftungs-System kann ganz einfach im Sockel eines Küchenschranks verbaut werden. Es wird an die bestehende Zentralheizung angeschlossen, saugt Raumluft an und lässt diese dank eines Wärmetauschers und einem extern regelbaren Raumthermostat in der gewünschten Temperatur aus dem Boden der Küchenschränke strömen. Der Raum wird direkt in eine sanfte, behagliche Wärme getaucht. Durch diese Integration der Heizung in bereits bestehende Möbel wie Küchenschränke bzw. durch Nutzung als Fußleistenheizung, erhalten Sie sich alle Möglichkeiten, Ihre Räumlichkeiten ohne Heizkörper ganz komfortabel zu gestalten, genau nach Ihren Vorstellungen und Wünschen – ganz ohne Platzeinbußen.

 
Jaga Einbauheizkörper

Einbauheizkörper von Jaga

Eine weitere Variante unsichtbarer moderner Heizlösungen sind die Einbauheizkörper von Jaga. Diese lassen sich beispielsweise in einer Sitzbank im Badezimmer, hinter Möbeln, in Decken oder Böden verbauen. Durch einen modernen Hochleistungswärmetauscher aus sehr leitfähigem Aluminium und Kupfer, wird die erzeugte Wärme sofort an den Raum abgegeben – so haben Sie es superschnell angenehm warm, wie bei einem Kamin. Gleichzeitig ist das System dank der sogenannten Low H₂O Technik sehr energiesparend, was einen positiven Effekt für die Umwelt und Ihren Geldbeutel hat.

 

Unterflurkonvektoren – moderne in den Boden eingelassene Konvektoren

Wer kennt das nicht: Besonders in Gebäuden mit großen Glasfenstern – Büroflächen, Wintergärten – verspürt man nahe der Glasflächen einen unangenehm kalten Luftzug. Um diesem Paroli zu bieten, wurden die Konvektoren ins Leben gerufen. Sie schirmen den Innenraum vor Kaltluft effizient ab und erzeugen optimale Temperatur- und Luftverhältnisse. Die kleinen Power-Heizkörper kennt jeder – man findet diese etwa kniehohen Heizkörper meist vor großen Fensterfronten. Da sich im Laufe der Zeit die Technik weiterentwickelt hat, werden heutzutage vermehrt in den Boden eingelassene Konvektoren – die sogenannten Unterflurkonvektoren – verbaut. Sie ermöglichen nicht nur ein schönes Raumdesign, sondern bieten auch ein mehr an Flexibilität und Bewegungsfreiheit. So können die Heizsysteme sogar vor großen Terrassentüren angebracht werden, die sich dennoch problemlos öffnen und schließen lassen.

Unterflurkonvektoren in privaten Bereichen

Unterflurkonvektoren halten Einzug in private Bereiche

Im modernen Wohnraum sind vermehrt großflächige Glasfronten anzutreffen – es sieht nicht nur sehr ansprechend aus, zudem kann viel Licht in das Zimmer fallen. Die Räume erscheinen hell, lichtdurchflutet und freundlich im Design. Aber die großen Glasflächen bieten auch eine immense Schwachstelle in Punkto Isolation vor Kälte. Genau hier kommen die modernen Unterflurkonvektoren ins Spiel! In der Vergangenheit meist nur in öffentlichen Gebäuden oder Büros zu finden, erfreuen sich heute auch private Haushalte am modernen Heizsystem. Dank immer günstiger werdender Preise ist dies nun keine Seltenheit mehr!

Tipp: Auch diese Heizsysteme können super mit modernen Wärmeerzeugern, wie einer Wärmepumpe, gekoppelt werden. Die Niedertemperatursysteme arbeiten perfekt zusammen!

 

Die kompakten Heizungen sind fest im Boden verbaut und sollten über einen langen Zeitraum hinweg halten. Somit ist es unerlässlich, beim Kauf auf hohe Qualität Wert zulegen – ein energieeffizientes, geräuscharmes Modell soll es sein. Einen Hinweis auf geräuscharme Motoren liefert die EC Kennzeichnung. Diese modernen Bodenheizungen mit leisem EC-Motor und Querstromgebläse sorgen für ein angenehmes sowie energiesparendes Heizen.

 

Sie sehen also: moderne Einbauheizungen schaffen die Verbindung hoher Ansprüche an eine effiziente Heizleistung sowie ein optimales Design. Dadurch können Sie Ihrem individuellen Geschmack hinsichtlich der Raumgestaltung freien Lauf lassen. Entdecken Sie dank Sockelheizung, Fußleistenheizung, Einbauheizkörper und Co ganz neue Möglichkeiten, die vorher durch sichtbare Heizkörper nie eine Option gewesen wären. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und geben Ihnen Tipps für die Umsetzung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie möchten noch mehr über unsichtbare Heizlösungen erfahren? Dann könnten Sie auch unsere Heizlösungen mit Flächenheizung interessieren!