✓ Aufmaß & Montageservice ✓ Persönliche Fachberatung ✓ kostenloser Bestell-Check ✓ ab 3000 EUR Freihauslieferung (D) ✓ 2 % Rabatt bei Vorkasse
Warenkorb Icon
0

Badheizkörper

reiner Warmwasserbetrieb
Warmwasser- und Elektro-Mixbetrieb
reiner Elektrobetrieb
 


 mm
 mm  -   mm Werte absenden
 
Erweitern
 


 mm
 mm  -   mm Werte absenden
 
Erweitern
 


 W
 W  -   W Werte absenden
 
Erweitern
 


 W
 W  -   W Werte absenden
 
Erweitern
 


 W
 W  -   W Werte absenden
 
Erweitern
 
 Baulänge (Breite)mm  Bauhöhemm  Heizleistung bei 75/65-20° CW  Heizleistung bei 55/45-20° CW  Heizleistung Elektro-PatroneW  Hersteller:: Arbonia  Hersteller:: Baddepot  Hersteller:: Bemm  Hersteller:: Caleido  Hersteller:: Corpotherma  Hersteller:: Eucotherm  Hersteller:: HSK  Hersteller:: Kermi-Raumklima  Hersteller:: Purmo  Hersteller:: runtal by zehnder  Hersteller:: Vasco  Hersteller:: Zehnder  Betriebsart: reiner Warmwasserbetrieb  Betriebsart: Warmwasser- und Elektro-Mixbetrieb  Betriebsart: reiner Elektrobetrieb  Bauform: einlagig  Bauform: doppellagig  Anschlußmöglichkeiten: unten links und rechts  Anschlußmöglichkeiten: unten mittig (50mm)  Anschlußmöglichkeiten: unten asymmetrisch (50mm)  Anschlußmöglichkeiten: seitlich als Austauschheizkörper  Anschlußmöglichkeiten: unten im Sondermaß  Anschlußmöglichkeiten: Elektroanschluss  Farbmöglichkeiten: weiß RAL 9016  Farbmöglichkeiten: Metallicfarben  Farbmöglichkeiten: Strukturfarben  Farbmöglichkeiten: Chrom  Farbmöglichkeiten: Edelstahl  Farbmöglichkeiten: Sanitärfarben  Farbmöglichkeiten: RAL Farben  Farbmöglichkeiten: Glasfront  Farbmöglichkeiten: Bedruckte Front  Zusatzoptionen: als Raumteiler möglich  Zusatzoptionen: Abschrägung möglich
Treffer
 

Produktauswahl nach Markenherstellern

Badheizkörper – stillvoll und individuell

Heizkörper im Bad schaffen nicht nur eine gemütliche Wärme, sondern sorgen auch für ein ansprechendes Design. Ob schlichter Handtuchwärmer oder ausgefallener Designheizkörper: Gestalten Sie Ihr Badezimmer genauso, wie Sie es sich wünschen – mit einem Badheizkörper aus unserem Sortiment!

Doch die passende Heizung für das eigene Badezimmer zu finden, ist nicht immer leicht. Sie sollte zum Einrichtungsstil passen, Ihren individuellen Anforderungen entsprechen und nicht zu viel Platz einnehmen. Sowohl bei der Farbwahl als auch hinsichtlich der Oberfläche, des Anschlusses sowie der Größe haben Sie zahlreiche Möglichkeiten. In unserem umfassenden Sortiment finden Sie eine Vielzahl an Produkten, unter denen die perfekte Badheizung auf Sie wartet. Die Auswahl ist dabei breit gefächert – von unterschiedlichen Designs bis hin zur individuellen Ausführung. Stöbern Sie durch unseren Onlineshop und entdecken Sie unter anderem Badheizkörper namhafter Hersteller wie HSK, Zehnder und Vasco.

Welche Badheizkörper-Typen gibt es?

Wenn Sie sich für neue Heizkörper in Ihrem Bad entscheiden, dann haben Sie die Wahl zwischen folgenden Heizkörper-Typen:

1. Flachheizkörper
2. Röhrenheizkörper
3. Flächenheizungen
4. Konvektoren

Flachheizkörper sind die richtige Wahl, wenn Sie ein größeres Badezimmer haben, das mit einem Großteil angenehmer Strahlungswärme geheizt werden soll. Röhrenheizkörper eignen sich hingegen besonders gut, wenn Sie sich einen modischen Handtuchheizkörper wünschen, der in den unterschiedlichsten Arten und mit den verschiedensten Extras erhältlich ist. Flächenheizungen wie Fußbodenheizungen und Wandheizungen geben eine angenehme Strahlungswärme ab und sind besonders platzsparend. Konvektoren sollten aufgrund der hohen Luftzirkulation und der damit verbundenen Aufwirbelung von Staub nicht in Badezimmern von normaler Größe verwendet werden. Dieser Heizkörpertyp eignet sich wegen seiner starken Heizleistung sehr gut für Schwimmbäder.

Badheizkörper mit Warmwasser-, Elektro- oder Mixbetrieb?

Bei der Wahl der neuen Badheizung sollte im ersten Schritt festgelegt werden, mit welchem Rohstoff diese betrieben werden soll. Grundsätzlich stehen dafür drei Varianten zur Verfügung:

1. Warmwasserbetrieb

Wenn Sie sich für einen Warmwasserbetrieb entscheiden, sorgt ein Boiler für warmes Wasser. Dieses gibt anschließend die entstandene Wärme an die Umgebungsluft sowie die Heizkörper ab. Daher müssen Modelle dieser Betriebsart an die zentrale Heizungsanlage angeschlossen werden. Bei der Wahl der Anschlussrichtung stehen dabei alle Möglichkeiten offen – von Ein- oder Zweirohranschluss über Mittelanschluss bis hin zu Vor- und Rücklauf. Auch ein Anschluss, der sich oben, unten, rechts oder links befindet, ist möglich.

Wie funktioniert der Betrieb mit Warmwasser?

Beim Einschalten eines Badheizkörpers im Warmwasserbetrieb ermittelt die Heizungsregelung die Vorlauftemperatur, die zum Heizen nötig und abhängig von der Außentemperatur ist. Je kälter es draußen ist, desto höher ist die Vorlauftemperatur. Das Wasser im Boiler wird erhitzt bis diese Temperatur erreicht ist und dann durch das Heizsystem geleitet. Dieses erwärmt die Umluft und sorgt so dafür, dass im Badezimmer die gewünschte Temperatur herrscht.

2. Elektronischer Betrieb

Für Handtuchwärmer besonders gut geeignet: Badheizkörper, die elektronisch betrieben werden. Für die Montage benötigen Sie lediglich eine Steckdose. Heizungsrohe zu verlegen ist bei dieser Betriebsart nicht notwendig. Da Strom jedoch kostenintensiv ist und Sie damit stets abhängig von den jeweiligen Anbietern sind, sollte eine Badheizung mit diesem Anschluss nur als Komplettheizung genutzt werden, wenn es unbedingt nötig ist. Für Ferienhäuser, Wintergärten sowie zur Überbrückung sind elektrische Badheizkörper optimal geeignet.

Wie funktioniert der Betrieb mit Strom?

In diesem Fall fließt elektrische Energie durch einen Leiter, der einen hohen Widerstand besitzt. Dieser wandelt Strom in Wärmeenergie um und erhitzt so den Leiter. Dadurch wird Wärme freigesetzt und an die Umwelt abgegeben.

3. Mixbetrieb

Wenn Sie sich für einen Badheizkörper im gemischten Betrieb entscheiden, dann kann dieser wahlweise mit Strom oder den Warmwasserkreislauf der Zentralheizung betrieben werden. Je nach Bedarf können Sie so situationsbedingt zwischen beiden Varianten wählen. Diese Möglichkeit eignet sich insbesondere für Übergangsjahreszeiten wie den Frühling oder den Herbst sowie kältere Sommertage. Da nicht jeder Badheizkörper für einen Mischbetrieb geeignet ist, sollten Sie im Vorfeld auf die Betriebsmöglichkeiten achten.

Wie funktioniert der Mixbetrieb?

Für einen Mixbetrieb schließt man den gewählten Badheizkörper an das zentrale Heizwassersystem an und erhält darüber hinaus einen sogenannten Heizstab, der wie eine Heizung im elektronischen Betrieb funktioniert.

Wie groß sollte der Badheizkörper sein?

Ist von der Größe des Heizkörpers die Rede, dann ist auch immer die Wattzahl entscheidend. Generell gilt: Je größer der Heizkörper, desto mehr Wärmeabgabe kann er leisten. Auch die Vorlauftemperatur ist ausschlaggebend. Im Optimalfall nehmen Heizkörper im Bad nicht viel Platz ein, stahlen aber eine angenehme Wärme aus. Bei BadDepot.de finden Sie eine Vielzahl an Modellen, die in den unterschiedlichsten Bauhöhen und -formen sowie einer Breite geliefert werden können, die sich den Gegebenheiten vor Ort so bestmöglich anpasst.

Die optimale Positionierung des Badheizkörpers

Die gängigen Anschlussmaße bei Standardheizkörpern sehen eine Höhe von 150 mm über dem Boden vor. Im Falle von Designheizkörpern kann es jedoch sein, dass ein Einbau in dieser Höhe nicht sinnvoll erscheint. Das Gesamtbild des Badezimmers sollte erhalten bzw. verschönert werden, sodass Sie die Anschlusshöhe bei einem Modell dieser Art individuell wählen sollten. Als Orientierungshilfe dienen dabei Oberkanten der Duschkabine, eines Badezimmerschranks, des Fensterrahmens oder des Türstocks. Auch eine mittige Positionierung, die sich an der Höhe des Raumes orientiert, ist sinnvoll und optisch ansprechend. Wählen Sie eine Platzierung, die Ihnen gefällt, alle Funktionen des Badheizkörpers zulässt und keine optische Unruhe ins Bad bringt.

Ansprechendes Design und clevere Technik vereint

Ob schlichter Handtuchheizkörper oder moderner Flachheizkörper: Schaffen Sie sich mit unseren Badheizkörpern Ihr Traumbad ganz nach Ihren Vorstellungen. In unserem breit gefächerten Sortiment finden Sie Badheizkörper in unzähligen Farben und Stilen sowie mit diversen Anschlussarten. Möchten Sie Ihren Handtuchhalter beispielsweise hängend platzieren und an die Zentralheizung anschießen? Dann eignet sich ein Modell mit Mittelanschluss. Dieser ist in der Heizkörpermitte platziert und daher kaum sichtbar. Badheizkörper mit Infrarottechnik und ausziehbarem Handtuchhalter fungieren als harmonisches, modernes Designelement mit einfacher Bedienung und einwandfreier Funktionalität.

Sie planen eine schnelle Sanierung Ihres Badezimmers? Dann bietet sich ein Austauschheizkörper an. Diese gewährleisten eine schnelle und einfache Umstellung, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Die Modelle, die Sie in unserem Sortiment finden, überzeugen nicht nur durch ihr Design, das von modern bis klassisch reicht, sondern auch durch ihre angenehme Wärmeabgabe. Auf Ihren Bedarf ausgerichtet, sparen Sie mit Heizkörpern dieser Art Kosten und Energie. Darüber hinaus sind diese auch für Niedrigtemperaturanwendungen wie den Betrieb mit einer Wärmepumpe ausgelegt.

Was sollten Sie beachten, wenn Sie einen Badheizkörper kaufen?

Raumverhältnisse

Bevor Sie sich für einen Badheizkörper entscheiden, der Ihnen optisch gefällt und der zu Ihrem Badezimmer passt, sollten Sie in erster Linie die Raumverhältnisse beachten. An welche Wand soll der Heizkörper? Wieviel Platz ist dort? Dabei sollten Sie nicht vergessen, dass auch noch Platz für überhängende Gegenstände wie Handtücher und Bademäntel vorhanden sein muss.

Betriebs- und Anschlussart

Entscheiden Sie sich dafür, Ihren Badheizkörper mit Warmwasser über die Zentralheizung zu betreiben, dann sollte der Ort, an dem Sie diesen anbringen, über die passenden Anschlussmöglichkeiten verfügen. Rohrnetzanschlüsse können seitlich am Heizkörper oder per Mittelanschluss angebracht werden. Wenn der Heizkörper elektronisch betrieben wird, muss sich eine Steckdose für den Heizstab in der Nähe befinden.

Individuelle Faktoren

Zu guter Letzt sind selbstverständlich auch individuelle Faktoren wie das Modell, die Farbe, die Oberfläche und das Design wichtig, um den optimalen Badheizkörper zu finden. Bei BadDepot.de können Sie eine große Auswahl an unterschiedlichsten Produkten rund um Heizkörper fürs Bad entdecken. Schauen Sie sich um und entdecken Sie Ihren neuen Badheizköper!

Heizkörper im Bad: Einrohr- vs. Zweirohrheizung

Bei der Suche nach dem optimalen Badheizkörper stellt sich früher oder später die Frage: Einrohr- oder Zweirohrheizung? Doch was hat es damit auf sich? Gemeint ist damit, ob die Heizkörper entweder in Reihenschaltung oder Parallelschaltung verlaufen. Im Falle einer Reihen- bzw. Einrohrschaltung fließt das Warmwasser nacheinander durch alle Heizkörper. Energiesparender ist eine Parallel- bzw. Zweirohrschaltung. Dabei erreicht das warme Wasser alle Heizkörper zur gleichen Zeit.

In der Regel werden heutzutage meist Zweirohrsysteme verlegt. Beim Kauf eines neuen Heizkörpers ist es jedoch wichtig, das vorliegende System zu kennen. Einrohrheizungen besitzen unter Umständen spezielle Ventile, die den Ventilblock am Boden warmhalten, wenn sie zugedreht sind. Im Zweifelsfall ist es daher immer ratsam, einen Fachmann zu fragen.

Ein Austausch mit Extras: Ihr individueller Badheizkörper

Ihre alten Heizkörper sind in die Jahre gekommen und daher optisch nicht mehr schön anzusehen? Darüber hinaus reagieren Sie schwerfällig auf Temperaturveränderungen und sind nicht mit einem smarten Badezimmer kompatibel? Dann ist es Zeit für einen Austausch! Dabei ist zu beachten, dass der Nabenabstand des neuen Heizkörpers sich nicht von dem des alten unterscheidet.

Was die Oberfläche betrifft, stehen Ihnen einige Möglichkeiten offen – von Chrom über Edelstahl zu pulverbeschichtetem Stahl, der hochwertig lackiert wird. Je nach Modell können Sie zwischen zahlreichen Farbvarianten wählen und so Ihren ganz individuellen Heizkörper erstellen. Wenn Sie einen neuen Badheizkörper bei BadDepot.de kaufen, dann stehen Ihnen sämtliche Extras zur Verfügung. Vom Handtuchhalter oder -haken bis hin zum Badezimmerspiegel – machen Sie Ihren Badheizkörper zum Alleskönner! Einige Modelle lassen sich beispielsweise auch als Raumteiler oder Handtuchheizkörper verwenden, sodass Sie Ihr Badezimmer optimal nutzen können.

Von Thermostat bis zum Regler: Anschlusszubehör für Ihre Badheizkörper

Bei BadDepot.de finden Sie nicht nur den perfekten Heizkörper, sondern auch Zubehör, um diesen korrekt anzuschließen. Ganz gleich, ob Sie einen Ventil- oder einen Kompaktheizkörper haben: Bei uns erhalten Sie Thermostatknöpfe und andere Zubehörteile für alle Heizkörper- und Anschlussarten. Sie möchten Ihr Eigenheim zum Smarthome aufrüsten? Das ist auch im Badezimmer möglich!

Das Danfoss Eco Heizkörperthermostat ist beispielsweise per Bluetooth steuerbar, batteriebetrieben und mit nur einer einzigen Taste bedienbar. Das kompakte Gerät lässt sich in weniger als einer Minute installieren und mithilfe einer App steuern. Programmieren Sie Ihre Heizkörper damit ganz nach Ihrem Tagesrhythmus und genießen Sie bereits beim Aufstehen ein angenehm warmes Badezimmer, das darüber hinaus auch noch Strom spart.


Hochwertige Badheizkörper bei BadDepot.de online kaufen

Ganz gleich, ob Sie Ihr altes Badezimmer renovieren und den Badheizkörper austauschen oder frischen Wind in Ihre Einrichtung bringen möchten: Unter all unseren angebotenen Produkten finden Sie garantiert die richtigen für Ihre Badheizung! Neben Flach- bzw. Planheizkörpern bieten wir auch Austausch- sowie Handtuchheizkörper an. Diese lassen sich im Handumdrehen an die alten Heizungsanschlüsse der Radiatoren anschließen und eignen sich daher besonders gut, wenn Sie im Rahmen einer Renovierung einen Austausch planen.

Design-Heizkörper erfüllen – mit moderner Technik versehen – auch die höchsten Ansprüche. Ob geräumiges oder kompaktes Badezimmer: In unserem Sortiment finden Sie für jede Raumgröße den passenden Badheizkörper. Sie sind sich nicht sicher, welches Modell für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist und welches Zubehör Sie eventuell benötigen? BadDepot.de steht für Kompetenz in puncto Wärme. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen zum Thema Badheizkörper. Unsere langjährige Erfahrung und die Kompetenz unserer Fachkräfte bieten Ihnen einen zuverlässigen Service – von der durchdachten Planung bis hin zu umfassenden Garantieleistungen.