Lieferland:
 
Warenkorb
 
0
Weihnachtsbanner

Elektroheizkörper flexible Wärmespender

Titelbild Elektroheizkörper

Elektroheizkörper – flexible Wärmespender

Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus: In der Regel wird die Wärme über eine Zentralheizung geregelt. Das heißt, im Keller befindet sich die Heizungsanlage, die dann die Wärme an die verschiedenen einzelnen Heizkörper abgibt, die dann wiederum einzeln eingestellt werden können. Üblicherweise ist die Zentralheizung von Oktober bis April in Gang, damit sie effizient betrieben werden kann. Doch was ist, wenn die vorhandenen Heizkörper ungünstig integriert sind und Sie mehr Wärme an bestimmten Stellen haben möchten? Oder auch, wenn es an Sommertagen sehr kühl ist und Sie es dann eigentlich am liebsten schön muckelig warm haben wollen, aber ohne die komplette Heizung anwerfen zu müssen? Genau für solche Anwendungsfälle sind Elektroheizkörper ideal. Auf BadDepot.de erklären wir Ihnen, was Elektroheizkörper sind und wie die flexiblen Wärmespender zu Ihrem Vorteil genutzt werden können.

Was zeichnet Eheizkörper aus?

Was zeichnet Elektroheizkörper aus?

Bei elektrischen Heizungen handelt es sich um einfach nachzurüstende Heizkörper, die lediglich in die Steckdose gesteckt werden müssen und unabhängig vom bestehenden Heizkreislauf funktionieren. Sie können einen elektrischen Heizkörper also ganz beliebig in den jeweils gewünschten Raum integrieren. Dadurch eröffnet sich natürlich die Möglichkeit, auch an Orten, an denen kein oder nur ein fest installierter Heizkörper vorhanden ist, zu heizen, wie zum Beispiel im Wintergarten, der Garage oder im Keller. Oder aber Sie nutzen elektrische Heizkörper, um zusätzliche und schnelle Wärme zu erhalten, was beispielsweise im Badezimmer sehr angenehm ist, wenn Sie es nach dem Duschen oder beim Wickeln eines Babys muckelig warm haben möchten.

 

Tipp: Besonders interessant ist der Einsatz von Elektroheizkörpern in modernen energiesparsamen Gebäuden wie Niedrigenergie- oder Passivhäusern – hier besteht aufgrund einer guten Isolierung nur ein geringer Wärmebedarf. Elektrische Heizkörper können schnell auf benötigte Wärmeanforderungen eingehen. Und das Beste – man kann die Heizkörper mittels Photovoltaik-Modulen auf dem Hausdach mit eigenem Strom betreiben! Eben eine moderne energiesparende und zugleich umweltfreundliche Art zu heizen.

Eheizkörper Regelung

Üblicherweise werden Elektroheizkörper mit einem Thermostat geregelt und können über einen Timer Ihren Wünschen entsprechend eingestellt werden, sodass Sie es genau dann warm haben, wenn Sie es möchten – zum Beispiel morgens nach dem Aufstehen für den ersten Gang in das Badezimmer.

Da ein Elektroheizkörper milde Wärme abgibt, können Sie sich auf ein angenehmes Raumklima verlassen und freuen. Besonders Allergiker werden diesen Vorzug zu schätzen wissen.

 
Design-Heizkörper

Design-Heizkörper für eine optimale Wohlfühlatmosphäre

Selbstverständlich kommt es bei den Elektroheizkörpern nicht nur darauf an, durch die Art der Wärmeabgabe eine angenehme Wohlfühlatmosphäre zu erzeugen, sondern auch durch ihre optische Gestaltung. Moderne Elektroheizkörper zeichnen sich durch ein flaches, zeitlos-elegantes Design aus und stehen in der Regel in verschiedenen Farbvarianten zur Verfügung. Sogar die individuelle Gestaltung der modernen Elektroheizkörper mit eigenem Bildmotiv ist möglich. So lassen sich die elektrischen Heizungen in jeden Wohnraum optimal integrieren und bei Bedarf als echte Eyecatcher hervorheben. Individuelle Ergänzungsmöglichkeiten wie Handtuchhalter oder Handtuchhaken bei speziellen Badheizkörpern steigern zudem den Komfort, der auch zum Wohlfühlen beiträgt.

 

Elektroheizkörper optimal als Ergänzung

Sie sehen: Durch die einfache Integration in die unterschiedlichen Räumlichkeiten mittels Steckdose, ohne Anschluss an den vorhandenen Heizkreislauf, können die Elektroheizkörper eine Zentralheizung optimal ergänzen. Rüsten Sie die elektrischen Heizungen einfach nach, wenn Sie einen flexiblen Wärmespender benötigen. Gerne beraten wir Sie hierzu auch und unterstützen Sie bei der Planung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.