Lieferland:
 
Warenkorb
 
0

Kermi Walk In Duschkabinen

  • Kermi Walk In Duschkabinen

    Sie mögen es offen, großzügig, mit großer Bewegungsfreiheit und ohne Stolperkanten?

    Dann sind Sie hier genau richtig!

    Erleben Sie die neue Freiheit beim Duschen mit Kermi Walk In Duschkabinen.

     

Kermi Walk-In – Ihr offener Duschbereich

Sie mögen das Gefühl von viel Freiheit und möchten auf Barrieren in Ihrem Badezimmer verzichten? Dann werden Sie bei Kermi bestimmt fündig. Besonders gut eignen sich diese begehbaren Duschen für Ecken und Nischen, sie lassen sich aber auch wunderbar mitten im Bad platzieren. Bei dem Hersteller erhalten Sie eine große Auswahl an verschiedenen Walk In Duschkabinen wie zum Beispiel die Kermi Walk In XB, die Kermi Walk In XS und Kermi Waklk-In XX sowie begehbare Duschen aus verschiedenen Serien. So besitzen die Serien Kermi Liga, Kermi Atea, Kermi Pasa, Kermi Filia, Kermi Pega, Kermi Diga, Kermi Nica eigene Modelle an Walk in Duschkabinen.

In allen Serien erhalten Sie eine Echtglas Dusche aus 5 bis 8 mm starkem Einscheibensicherheitsglas. Dabei sind alle Griffe und Beschläge der Duschen aus Metall in chrom gefertigt und sind teilgerahmt. Diesen Rahmen erhalten Sie neben den Standardfarben auch in vielen Sonderfarben. So können Sie Ihrer Kermi Dusche eine individuelle Note verleihen. Desweiteren können Sie sich zwischen drei verschiedenen Typen entscheiden.

Kermi Walk In bietet Ihnen drei verschiedene Typen

Pendel-Falt Duschkabine: Diese Glasscheibe lässt sich dank einem Beschlaggelenk, welches in der Mitte der Glasscheibe angebracht ist, platzsparend zur Wand zusammenfalten.

Walk-In Wall Duschkabine:
Hier erhalten Sie eine Glaswand als Duschabtrennung. Diese ist sowohl rechts als auch links montierbar. Sollte Ihnen Ihre Walk-In Duschkabine doch zu offen sein, so können Sie eine Tür zu einem späteren Zeitpunkt nachbestellen und diese zusätzlich montieren. Doch wieso sollte ich eine zusätzliche Tür wollen? Während des Duschens bildet sich in der Regel Dunst in Ihrem Badezimmer. Wenn Sie zum Beispiel aus einer komplett geschlossenen Duschkabine heraussteigen kennen Sie vielleicht das Gefühl? Es fröstelt Sie gleich. Dieses Gefühl könnten Sie auch während eines Duschvorgangs in einer Walk-In Dusche erleben, da es sich ja um einen offenen Duschbereich handelt und somit der Dunst in Ihre Dusche hineinströmen kann.

Walk In Duschkabine mit Flügel: Diese Glaswand enthält ein Scharnier an der Wand, sodass diese 180 Grad schwenkbar ist.

Welche Vorteile bietet eine Walk-In Dusche?

Der erste Vorteil einer Walk-In Dusche ist definitiv die Bewegungsfreiheit. Da Sie hier keine komplette Kabine haben, bei der Sie auf das Maß achten müssen. Dank der einzelnen Glaswand sind sich nicht an feste Maße gebunden. Sie sind quasi unabhängig und können Ihre Duschabtrennung so platzieren, wie Sie es möchten.

Der zweite Vorteil liegt im Putzaufwand. Hier geht das reinigen viel schneller, da Sie nicht so viel Fläche haben, welche von Schmutz und Kalk belagert werden kann. Diese Rechnung ist ganz einfach, weniger Glas bedeutet weniger Putzfläche. Mit KermiClean lässt sich die Reinigung noch weiter

Der dritte Vorteil ist ein sicheres Ein- und Aussteigen. In der Regel besitzen Walk-In duschen keine Kanten und sind meist bodeneben. So besitzen Sie keine Stolperfalle und Sie kommen bequem und einfach in Ihren Duschbereich.