Lieferland:
 
Warenkorb
 
0

Villeroy & Boch: Barrierefreiheit mit Komfort und Design

Badlösungen für Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegebereich
O.novo Vita Waschtisch

Barrierefrei heisst der neue Trend

Villeroy & Boch hat sich intensiv mit dem Thema Barrierefreiheit im Gesundheits- und Pflegebereich beschäftigt und Lösungen entwickelt, die barrierefreie Funktionalität mit Komfort und Design verbinden: Die Kollektionen O.novo Vita und Omnia Architectura Vita sind modern gestaltet und erfüllen zugleich die Norm DIN 18040 für barrierefreies Bauen. Damit sind beide Kollektionen ideal für den Einsatz im Gesundheits- und Pfle­gebereich geeignet.

O.novo Vita – Funktionalität in zeitgemäßem Design
Die Kollektion O.novo Vita ist in einem zeitgemäßen Design mit klaren Linien und symmetrischen Formen gestaltet. Aufgrund der besonderen Abmessungen und Funktio­nalitäten ermöglicht die Kollektion ansprechende, barrierefreie Badgestaltungen in na­hezu jeder Raumsituation. Die O.novo Vita-Waschtische, die in den Größen 55 cm und 60 cm erhältlich sind, bieten bei einer Ausladung von 55 cm eine Kniefreiheit von min­destens 30 cm. Dadurch ist es möglich, bequem vor dem Waschtisch zu sitzen oder ihn mit einem Rollstuhl zu unterfahren. An der Unterseite sind durchlaufende Eingriffrillen angebracht, mit deren Hilfe man sich festhalten und heranziehen kann. Ein breiter Rand dient als zusätzliche Stabilisationshilfe.
Auch der 80er Waschtisch gewährleistet mit einer Ausladung von 55 cm und mindes­tens 30 cm Kniefreiheit Unterfahrbarkeit. Die in die Keramik integrierten, frontal posi­tionierten Haltegriffe rechts und links des Beckens erleichtern es dem Benutzer, sich heranzuziehen und können zudem als Handtuchhalter verwendet werden. Oberhalb der Griffe bietet der Waschtisch breite, keramische Ablageflächen, sodass alle benötigten Utensilien in bequemer Reichweite abgestellt werden können.

Darüber hinaus umfasst O.novo Vita verschiedene WC-Lösungen für unterschiedliche Anforderungen. So gibt es wandhängende WCs, wovon eines erhöht und eines verlän­gert ist, die beide mit der spülrandlosen DirectFlush-Technik ausgestattet sind. Anstelle eines herkömmlichen Wasserrands besitzen DirectFlush-WCs eine intelligente Wasser­führung mit höher positionierten Wassereinspritzdüsen und einen speziellen Spritz­schutz am Beckenoberrand, sodass das Innenbecken bespült wird, ohne dass es zu Überspritzungen kommt. Die Verbreitung von Bakterien kann dadurch zusätzlich redu­ziert werden. Das spülrandlose, vollständig glasierte DirectFlush-WC kann schnell und unkompliziert hygienisch gereinigt werden. Eine weitere DirectFlush-Ausführung ist die O.novo Vita WC-Kombination mit Spülkasten. Zwei Stand-WCs, die als Tief- und als Flachspüler erhältlich sind und die mit einer erhöhten Sitzposition von 46 cm die Nutzung erleichtern sowie einen verbesserten Sitzkomfort bieten, machen die WC- Auswahl komplett.
Die passenden WC-Sitze, wahlweise mit SoftClosing und QuickRelease, sind mit einem Spezialpuffer ausgestattet, der ein seitliches Verschieben verhindert. Eine patentierte Eingriffrille am Rand des Deckels sorgt für eine einfache und hygienische Handhabung. Angeboten werden weiße und blaue Sitze, die demenzkranken oder sehbehinderten Menschen Orientierung geben sollen.

Omnia Architectura Vita – Sicherheit und Komfort
Das Sanitärsortiment Omnia Architectura Vita kombiniert Funktionalität und puristi­sche Gestaltung zu intelligenten, barrierefreien Lösungen. Der unterfahrbare 65er Waschtisch ist großzügig angelegt. Die frontseitige Ausbuchtung ermöglicht auch Roll­stuhlfahrern eine bequeme Nutzung. Mit fünf wählbaren Hahnlochpositionen kann er perfekt an die räumlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Omnia Architectura Vita WC

Die neu im Sortiment aufgenommene 60 cm breite Waschtisch-Variante wird den räum­lichen Anforderungen in kleineren Bädern in besonderer Weise gerecht. Mit einer Aus­ladung von 55 cm und einer Knietiefe von mindestens 30 cm kann auch dieser Wasch­tisch bequem unterfahren werden. Für Sicherheit und Stabilität sorgen seitliche Eingrif­fe an der Unterseite und ein breiter Rand.

Das verlängerte, wandhängende Tiefspül-WC ist mit einer Länge von 71 cm auch für Rollstuhlfahrer sicher zu benutzen. Der passende WC-Sitz, der ebenfalls mit einem Spezialpuffer gegen seitliches Verschieben ausgestattet ist, ist optional mit SoftClosing­ Scharnieren erhältlich. Mit der QuickRelease-Funktion lässt sich der WC-Deckel schnell und einfach abnehmen. Mit diesen Zusatzfunktionen wird die WC-Benutzung besonders angenehm und die Reinigung des WCs erleichtert.

Für die Gestaltung bodengleicher Duschen in Patientenbädern empfiehlt Villeroy & Boch die innovativen Duschböden Architectura MetalRim. Sie werden aus 4 mm durchgefärbtem Sanitäracryl gegossen und sind nach EN 249 getestet: Das Material ist extrem robust und widerstandsfähig sowie stoß- und schlagfest. Aufgrund der besonde­ren Technologie mit stahlverstärkten Randbereichen bietet Architectura MetalRim ein Höchstmaß an Stabilität und ist mit bis zu 1.000 kg belastbar. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die optional erhältliche Ausstattung mit VilboGrip der Antirutschklasse C.

Auch die Keramik von Villeroy & Boch ist ausgesprochen reinigungsfreundlich. Waschtische und WCs können mit der speziellen Oberflächenveredelung CeramicPlus ausgestattet werden. Das Wasser samt allen darin enthaltenen Verunreinigungen zieht sich auf der Keramik zu Tropfen zusammen, die auf den geneigten Keramikflächen von alleine in den Abfluss fließen. Optional gibt es die Keramikprodukte sowie die WC­Sitze mit der neuen antibakteriellen Glasur AntiBac. AntiBac ist die innovative Hygie­nelösung für stark frequentierte Objektbereiche, in denen ein hohes Risiko einer Über­tragung von Bakterien besteht. Denn die neue Glasur reduziert mit Hilfe von Silber­Ionen nachweislich das Wachstum der Bakterien auf Keramikoberflächen und WC­Sitzen um mehr als 99,9 %. In Kombination mit CeramicPlus und den spülrandlosen DirectFlush-WCs garantiert AntiBac höchste Sauberkeit und Hygiene.

Quelle für Text und Bilder:
Villeroy & Boch AG
Postfach 1120
66688 Mettlach
Deutschland
info@villeroy-boch.com
www.villeroy-boch.com