Lieferland:
 
Warenkorb | 0,00 €
keine Artikel
 
0
 
 
 

Fackelmann - 50 Jahre Badmöbel "Made in Germany"

Fackelmann ist ein fränkisches Familienunternehmen aus Hersbruck in der Nähe von Nürnberg. 1963 traf man die Entscheidung, das Kernsortiment Haushaltswaren um Badmöbel zu erweitern. Seit diesem Jahr werden die Fackelmann Badmöbel ausschließlich am Stammsitz des Unternehmens ins Hersbruck gefertigt. Fackelmann bietet Badmöbel für Jedermann. So bietet Fackelmann im Preiseinstieg zerlegte Badmöbel an. Diese gibt es bodenstehend wie die Modelle Atlanta, Active, Tennessee, Montreal, Kayo, Lilly und Standard. Daneben bietet Fackelmann im zerlegten Bereich die wandhängenden Modelle Sceno, Hype, Mare, Area, Leon, Vanity, Gent, Las Vegas und Domino an. Alle diese Modelle gibt es mit passenden Spiegeln und Waschtischunterschränken. Ein Highlight in zerlegten Bereich ist das neue Modell A-Vero. Hier überzeugt die neue Frontfarbe in Graueiche-Optik und das LED-Spiegelelement.

Im vormontierten Möbelprogramm fällt die Auswahl schwer. Die wandhängenden Fackelmann Badmöbel-Serien überzeugen durch eine moderne Optik und durchdachte Details. Das Modelle Vadea,  Lugano, Como, Viento, Arte 7, Viora, Hype, Melburne und Kara verfügen über einen Softclose-Mechanismus und gedämpften Türscharnieren. Die passenden Fackelmann Waschtische aus Keramik und Mineralsguss sind auf die jeweiligen Möbelserien angepasst.