Lieferland:
 
Warenkorb | 0,00 €
keine Artikel
 
0

Kermi Heizwände

|| Klare Ästhetik in perfekter Funktion: Effektives Heizen mit neuster Technik. Die große Fläche der Heizwand gibt mollige Wärme an den Raum ab ohne störend in den Raum zu ragen. In horizontaler Bauweise ist der Heizkörper auch gut für kleine Räume geeignet.
Kermi Heizwände
 

* Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Kosten für den Versand und Zahlungsdienstleistungen

Kermi Heizwand - Optisch eleganz und extrem anpassungsfähig

Klar und geradlinig im Design, flach in der Bauweise, hoch in der Leistung und enorm variabel in Proportion und Dimension präsentieren sich die Heizwände der Firma Kermi. Als elegante Alternative zu den Flachheizkörpern zeichnen sich die Kermi Heiwände durch eine glatte Oberfläche mit eleganzen Rillen aus.

Die als horizontal und vertikal erhältlichen Heizwände erhalten Sie dabei als Kompakt-Heizkörper, Ventilheizkörper oder aus Austauschlösung mit einem variablem Nabenabstand. Durch eine vielzahl Varianten bestimmen Sie als Kunde Bauhöhe, Baulänge, Typ, Farbe und Anschlußbild und erhalten damit einen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Heizkörper. Selbst Abschrägungen, Zwischenhöhen und Zwischenlängen sind für eine Kermi Heizwand kein Problem.

Die einzigartige Kermi Ventiltechnik mit komplett integrierter Ventilgarnitur sorgt für bestmögliche Energienutzung, und bietet die optimale Anschlussmöglichkeit von unten für alle Kermi Ventilheizwände.

Zur Erläuterung der Fachberiffe erhalten Sie hier kurz einen Überblick über die verwendeten Fachbegriffe:

Anschlußbild: Bezeichnet die Lage der Rohre und ggf. des Ventilkopfes

HHN: Heizwand horizontal Kompaktausführung

HHV: Heizwand horizontal Ventilausführung

HVN: Heizwand vertikal Kompaktausführung

HVV: Heizwand vertikal Ventilausführung

Kompaktheizkörper: Der Ventilkopf sitzt nicht am Heizkörper, sondern an der Anschlußverschraubung der Rohre

Ventilheizkörper: Der Ventilkopf sitzt direkt an der Heizwand, der Abstand der Heizungsrohre beträgt 50mm